Optimal für den Schulalltag

MNSpro Schule 365

MNSpro Schule 365 ist die Toolbox für alle IT-Werkzeuge, die im Unterricht gebraucht werden: Office-Programme, virtuelle Klassenzimmer, Chat- und Videofunktionen.

Mit Schule 365 können Lehrer direkt loslegen, statt zuerst mühsam ein Portal einzurichten. Den Schulkalender mit wichtigen Terminen kann jeder Lehrer abonnieren. Das Benutzer-Management funktioniert per Mausklick: Klassen und Kurse werden integriert, E-Mail-Konten von Lehrern und Schülern sowie Verteilerlisten automatisch erstellt. Und mit der gehosteten Server-Umgebung synchronisieren Lehrer ihre Daten und haben sie immer dabei.

So geht Schule digital

Mit MNSpro Schule 365 nutzen Lehrer und Schüler die bewährten Anwendungen von Office 365 direkt im Browser. AixConcept hat die Microsoft-Umgebung für den Einsatz in der Schule optimiert, damit Lehrer und Schüler Word, Excel und Powerpoint im Unterricht und zur Vorbereitung des Unterrichts einsetzen können. OneNote, Sway, Outlook, OneDrive und Skype stehen zur Verfügung, so dass auch Kommunikation, Zusammenarbeit oder eine Videokonferenz mit der Partnerschule möglich sind.

Von jedem PC, Tablet und Smartphone greifen die Anwender online auf ihr Benutzerkonto zu. So können Lehrer den Unterricht bequem von zu Hause aus vorbereiten und eine gute Idee direkt abspeichern. Ein neues Thema geben sie als Aufgabe an ihre Schüler weiter und stellen ein Datum für die Rückgabe ein.

Virtuelle Klassenzimmer müssen geschützt werden wie jeder andere Schulraum. Mit Schule 365 haben Lehrer den Schlüssel in der Hand, der nur berechtigten Schülern und Lehrern Zugang zum Klassenraum gestattet. Sie behalten den Überblick und halten Klausuren und andere wichtige Dokumente unter Verschluss.

Artikel empfehlen

© CC0 Creative Commons

Auch virtuelle Klassenräume müssen geschlossen sein