Ein Medienkonzept für jede Schule

AixConcept unterstützt Schulen bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen

Ein Medienkonzept ist die Voraussetzung, um Fördermittel aus dem kommunalen Bildungstopf zu erhalten. Schul-IT-Experte AixConcept weiß, worauf es ankommt und wie ein Medienkonzept rund wird.

Um Fördermittel für Technik und Ausstattung, Lizenzen, technischen Support und Fortbildung zu erhalten, müssen Schulen ein Medienkonzept vorlegen. Damit sind die Schulen oftmals überfordert. Zwar kennt jede Schule in der Regel ihren fachlichen und pädagogischen Bedarf, aber woher sollen Lehrer und IT-Verantwortliche an Schulen sich mit den neuesten technischen Entwicklungen der IT-Infrastruktur und den Netzwerk-Komponenten auskennen? Und woher sollen sie wissen, welche Art von strukturierter Verkabelung, Service, Support und Schulung den Bedarf an ihrer Schule deckt?

Schul-IT-Dienstleister AixConcept unterstützt Schulen bei der Entwicklung ihres Medienentwicklungsplans. Als Experte für Schul-IT liefert AixConcept seit mehr als 14 Jahren schlüsselfertige IT-Lösungen für Bildungs-Einrichtungen und hat bereits mehr als 1.700 Schulen und andere pädagogische Institutionen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland ausgestattet. Der Schul-IT-Experte liefert Beratung, Konzept, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Aus der Firmenzentrale in Aachen und mit Partnern sorgt AixConcept für einen reibungslosen Betrieb der Schul-Netzwerke und ist führender Lieferant für Schul-IT im deutschen Markt.