Virtueller Austausch von Bildungsexperten vom 15.-21.3.2020

Online Konferenz o365con mit AixConcept als Hauptsponsor

Auf der online Konferenz „o365con“ vom 15.-21.3.2020 ist AixConcept als Hauptsponsor mit mehreren Beiträgen zu Schul-IT-Lösungen vertreten. Schwerpunkt des pädagogischen Kongresses liegt auf digitaler Bildung und der Unterstützung des Unterrichts durch die Integration von IT. Lehrer*innen und Bildungsexperten stellen Ideen und Beispiele für digitale Bildung in unterschiedlichen Präsentationsformaten, sogenannten „Sessions“, vor.

Online-Konferenz o365Con erwartet mehr als 1000 Teilnehmer

Die o365 Convention wurde von dem österreichischen Mathematiklehrer und MIE Fellow Kurt Söser gegründet und findet nach 2019 zum zweiten Mal statt. Mehr als 80 Impulsvorträge, Praxisberichte und Kurzsessions von 50 Sprechern werden diskutiert und stellen Ideen und Beispiele für digitale Bildung bereit. Mehr als 1000 Teilnehmer*innen aus dem deutschsprachigen Europa werden erwartet.

Kommunikation und Austausch im Mittelpunkt

Die Konferenz findet in einer Microsoft-Teams Umgebung statt. Teilnehmer*innen können sich bereits vor den Vorträgen informieren und sich innerhalb der geschützten Plattform unmittelbar austauschen. Neben Quick-Tipps und Videos finden täglich Live-Sessions von bis zu einer Stunde statt, die als Grundlage für Diskussionen und Vertiefung dienen.

Kurt Söser erläutert:“ Das Format kommt an. Bereits im letzten Jahr gab es mehr als 1200 Teilnehmer. Und auch heuer sind Inhalte und Speaker sensationell.“ Und Thomas Jordans ergänzt: „Die o365con bietet Top Information für alle, die sich mit Schul IT beschäftigen. Wir zeigen mit unseren Sessions auf, was mit einer integrierten Lösung wie MNSpro Cloud in der Schule alles möglich ist. Wir freuen uns sehr auf den Austausch und die Diskussionen.“

Kostenlose Anmeldung bis zum 8.März

Am 15.März startet das Online-Event - bis zum 8. März ist noch die Anmeldung möglich. Inhalte werden über den Convention-Zeitraum hinaus zur Verfügung stehen.